Namensgenerator

Wollen Sie in den Esoterik-Markt einsteigen und selbst Produkte und Dienstleistungen anbieten, aber Ihnen fehlt noch ein griffiger esoterischer Name für Sie? Wir können Ihnen helfen – mit unserem eosterischen Namensgenerator!

Suchen Sie sich im Folgenden einen Namen aus und werden Sie reich1 – monetär wie spirituell!

Bei über 60.000 Kombinationsmöglichkeiten ist bestimmt auch für Sie etwas dabei!

Anzahl:



 

(Wir übernehmen keine Garantie dafür, dass die Namen nicht schon von irgendjemandem verwendet werden.) 


  1. 90% der Umsätze, die Sie unter Verwendung eines hier generierten Namens erzielen, sind an uns zu überweisen. []

8 Kommentare
1 Trackback

  1. Hallo,
    ich bin Chef ein mittelständigen Unternehmens und habe jetzt die gesamte Belegschaft mit ihrer Wasserbelegungsröhre ausgestattet!
    Was mich ein bisschen nervt: Meine Mitarbeiter vergessen ständig Ihre Röhren auf der Toilette und ich bin den halben Tag damit beschäftigt, die Dinger nachzutragen!
    Sollte man vielleicht noch etwas nachbessern.

    Sonst hat sich in meiner Firma die Laune erheblich verbessert,
    meine Mitarbeiter haben immer so ein breites Grinsen auf, wenn sie mich sehen. Muß wohl an den Anwendungen mit Ihrem Magiekonzentrator liegen, ich setz das Teil nämlich kaum noch ab!

    Besten Dank, ich empfehle Sie weiter!
    Chef.

    • Nun, ich denke, Sie sollten Ihren Mitarbeitern Erinnerungshilfen geben. Am besten befestigen Sie dazu an den Wasserbelebungsröhren ein paar Hundert Notizzettel, und zwar schön weiche, sodass eine angenehme Erinnerung damit verbunden ist.

    • Ich kann Ihnen sagen warum Ihre Mitarbeiter immer ein Grinsen auf den Lippen haben. Die lachen nähmilch über Ihrer dummen Röhren. :twisted:

  2. Seid gegrüßt,

    vor genau 264902400 sec. kaufte ich mir die Alien-Aufspürhilfe.
    Noch am selben Tag geschah es. Ich saß in meinem Zimmer und bekam plötzlich telepathischen Kontakt zu Plisharr, einem Wesen von dem Planeten Sha`Tahllur, den die Erdlinge als Gliese 581 d bezeichnen.
    Plisharr sprach gedanklich zu mir, dass ich als Medium auserwählt wurde und dass durch mich die Wahrheit auf unseren Planeten, den er Reed nannte, verbreitet werden soll.
    Plötzlich durchzuckte es mein Gehirn und ich bekam den Zwang zu schreiben. Ich schrieb von Dingen, über die ich nichts Konkretes wusste und dennoch entstanden Zeile für Zeile immer mehr Worte, deren Zusammenhänge ich jedoch selbst nur schwer erfassen konnte.
    Als ich dann fertig war bemerkte ich erst beim nochmaligen Durchlesen, dass ich eine neue kosmologische These verfasst hatte.
    Ich veröffentlichte sie unter dem Namen, den mir Plisharr gedanklich mitteilte.

    Der Titel lautete: ens-These

    – und zwar genau so geschrieben, wie es da steht. Ich, ein Hauptschüler mit einem eher unterdurchschnittlichen Schulabschluss, ohne Berufsausbildung und Studium, verfasste tatsächlich eine neue wissenschaftliche Arbeit zum Kosmos.

    Ohne die Alien-Aufspürhilfe wäre ich niemals mit Plisharr in Kontakt getreten und hätte diese Arbeit nicht niederschreiben können.

    Oh Agyon, gesalbt sei Dein Haupt, gesalbt seien Deine Füße.

    Doch es ging noch viel weiter.
    Unter dem Pseudonym Chris Wolker veröffentlichte ich durch Plisharrs Hilfe viele weitere Werke.
    Dann wurde es noch verrückter!
    Mir wurde ein neues Pseudonym zugewiesen und wir machten eine Zeitreise in die Vergangenheit. Das neue Pseudonym lautete Ryan Elbwood und darunter begann ich mit Plisharrs Hilfe fantastische Romane und Märchen zu schreiben.

    Oh Agyon, ich verdanke Dir Ansehen und Reichtum und einen außerirdischen Freund, der nun meine Muse ist.
    Gerade arbeite ich an einem neuen Werk, das bereits den Titel „Gluonen-Gravitations-These“ trägt.
    Ich habe zwar keine Ahnung von dem Thema, doch ich vertraue Plisharr vollständig.

    Agyon, meine Dankbarkeit ist unermesslich und wenn ich dann bald zu einem reinen Energiewesen aus purem Licht emporsteige, so wie es mir Plisharr prophezeite, dann werde ich im himmlischen Chor Deinen Namen rufen, auf dass er hallen wird hinaus – in die ewige Unendlichkeit.

    Hab Dank, mein geschätzter Gönner

    :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:

  3. 90% … :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
    Wie dummdreist seit Ihr denn… 85% sind mehr als genug :P

Schreiben Sie einen Kommentar

Felder mit * sind Pflichteingaben. Kommerzielle Webseiten sind unerwünscht.
Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben.